Projekt

Analyse der Produkt- und Kundenporteuilles unter Ertrags- und Potentialgesichtspunkten

Ziel

Schaffung der analytischen Voraussetzungen zur kurzfristigen, nachhaltigen Ertragssteigerung durch reduzierung von Komplexitätskosten

Vorgehensweise

Strukturierte Interviews

  • Ermittlung und verursachungsgerechte Verteilung der Prozesskosten auf Produkte und Kunden
  • Darstellung der Analyseergebnisse mit den Netto-Ergebnisbeiträgen in einer 2-dimensionalen  Produkte-Kunden-ABC Matrix
  • Definition von Maßnahmenpaketen zur kurzfristigen Ergebnisverbesserung

Ergebnis

Identifikation kurzfristiger Ergebnisverbesserungspotenziale zur Steigerung der Umsatzrendite um 5%-Punkte

Produkt


Technologien

Mechanische Komponenten der Automobilzulieferindustrie

  • Mechanisch Bearbeitung
  • Lackieren
  • Montage
  • Prüfung

Ansprechpartner

Corporate Advisors